Eislaufregeln


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.tssc-erfurt.de ]

Abgeschickt von Bodo am 10 Januar, 2010 um 18:40:59:

Zum Glück ist bisher nichts passiert aber unsere inzwischen gut geschliffenen Schnelllaufklingen sind extrem gefährlich. Um Unfälle möglichst zu vermeiden, schlage ich Verhaltensregeln vor, die auch jeder Eisläufer schriftlich erhält. Habe den Vorschlag von Jeanett (ESC) etwas angepaßt und stelle ihn hier zur Diskussion ein:

Das kleine 1x1 der Eisbahn

1. Schaue immer zuerst nach rechts, links, hinten, bevor Du die Eisbahn überquerst oder Deine Position änderst, um heran rasende Läufer zu sehen und ihnen nicht vor die Kufen zu laufen.
Schnelle Läufer können nicht immer ausweichen – die messerscharfen Klingen haben bei Zusammenstößen schon Sehnen durchtrennt, Finger abgeschnitten und andere schwere Verletzungen verursacht.
2. Bitte gehe nicht ohne Trainer (Übungsleiter) auf das Eis.
3. Auf der Eisbahn wird immer gegen den Uhrzeigersinn gelaufen, d.h. links herum.
4. Beim Laufen bitte immer die Spur behalten, keine abrupten Richtungswechsel.
5. Beim Auslaufen/ Cruisen nur zu zweit nebeneinander laufen.
6. Die Kurvenausgänge möglichst immer frei halten (wenn schnelle Läufer unterwegs sind).
7. In der Regel laufen die Fitneßeisläufer möglichst nur auf der Außenbahn. Ausnahmen: z.B. Übungsparcours mit Hütchen auf der Außenbahn, oder Absprachen aller Übungsleiter. Eisschnelläufer(Speed), Züge und Wettkämpfer benutzen im üblichen Training die Innenseite der Bahn und unterstehen dem jeweiligen Übungsleiter.
8. Die Erwachsenen müssen mit Fehlverhalten der Kleinen rechnen, Vorsicht und Abstand halten.
9. Das Betreten der Eisfläche mit Straßenschuhen ist verboten (Schmutzeintrag, Abstumpfen des Eises – Unfallgefahr).
10. Bitte ziehe zum Training Handschuhe/ Schützer und Helm/ Mütze an.
11. Vor dem Training solltest Du Dich erwärmen durch:
- mindestens eine Runde einlaufen oder andere Erwärmungsübungen.




Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.tssc-erfurt.de ]