Euro City Marathon Messe Frankfurt 2003
12. August 2018
2. X-Race rund um die Goldelse Berlin 24.08.2003
12. August 2018

Speedskater der SG Urbich 84 e.V. beim 4. Bach-Cup am 06. und 07.09.2003 in Arnstadt

Die Speedskater der SG Urbich 84 e.V. starteten erfolgreich beim 4. Bach-Cup im Inline – Speedskating in Arnstadt am 06. und 07.09.2003.

Insgesamt konnten die Sportler der SG Urbich Sektion Speedskating vier Pokale erkämpfen.

Alf Hockwin belegte mit einem Sieg über 1000m und einen zweiten Platz über 3000m den Gesamtsieg in der Kategorie Senioren Herren 30. Jörg Völker, der ebenfalls in dieser Kategorie startete, belegte einen dritten (1000m) und einen vierten Platz (3000m). In der Gesamtwertung kam er damit auf den vierten Rang.

Sabine Funke belegte in der Kategorie Senioren Damen den dritten Platz in der Gesamtwertung. Über 1000m war sie nicht gestartet. Über 3000m belegte sie den dritten Platz.

Louisa Schaefer konnte in der Kategorie Schüler C Mädchen den dritten Platz erkämpfen. Über 100m, 200m und 300m belegte sie jeweils den dritten Platz. Über 200m wurde durch die Siegerin mit 25,09 Sek. ein neuer Deutscher Rekord aufgestellt. Auch Louisa Schaefer war als Drittplazierte mit 27,04 Sek. besser als die alte Rekordmarke.

In der Kategorie Breitensport Damen ging Sandy Dinort an den Start. Mit einem dritten Platz über 1500m und einem vierten Platz über 3000m belegte sie in der Gesamtwertung dieser Kategorie den dritten Platz.

Als weiterer Skater der SG Urbich war Felix Reiter in der Kategorie Schüler A Jungen am Start. Zu seinem Nachteil musste er aus Startermangel gegen die ein Jahr ältere Konkurrenz antreten. Mit einem fünften Platz über 200m, einem sechsten Platz über 500m und einem sechsten Platz über 1000m belegte er in der Gesamtwertung den sechsten Platz.

Beim 4. Bach-Cup gingen insgesamt 155 Skater aus 12 verschiedenen Vereinen an den Start.