Hier geht's zum Spenden-Shop.

News

Starke TSSC-Auftritte über 1000m beim EC

25.04.2016 In Groß Gerau wurde am letzten Wochenende die nächste Etappe des EC ausgetragen. Leider war dasWetter dieses Jahr den Sportlern nicht wohlgesonnen. Der TSSC Erfurt ging bei den international sehr stark besetzten Wettkämpfen mit 10 Sportlern an den Start. Zum Autakt am Freitag zum Sprintcup konnten sich die 3 TSSC-Sportler bei den Kadetten in der ersten Hälfte des Starterfeldes platzieren. Anna Ostlender erreichte mit Rang 12. die beste Erfurter Platzierung. Dicht gefolgt von Melina Steffens auf Platz 14. Meghan Wystrichowski erkämpfte sich den 27. Platz. Bei den Junioren B gingen Eric Adler und Julius Rommel an den Start. Eric erlief sich den 2. Rang und Julius den 42. Rang.

Ab Samstag standen dann für jeden Sportler 3 Disziplinen auf dem Programm. Bei den Junioren B erzielte Eric Adler mit Rang 16 ein sehr gutes Ergebnis. Er war gleichzeitig zweitbester deutscher Athlet im international stark besetzten Feld. Er erreichte in allen 3 Disziplinen jeweils das A-Finale, wobei er über 1000m mit Rang 9 ein hervorragendes Ergebnis erzielte. Sein Teamkamerad Julius Rommel belegte in der Gesamtwertung den 57. Rang.

Im teilnehmerstarken Feld der Kadettinnen erreichte Anna Ostlender und Meghan Wystrichowski mit Platz 17 und 21 die besten Platzierungen in der Gesamtwertung. Janice Greven und Miriam Trackl konnten sich im guten Mittelfeld behaupten. Höhepunkt aus Erfurter Sicht in dieser AK war das Erreichen des A-Finales über 1000m von Anna und Meghan, wobei sich Meghan den 4. Platz erkämpfen konnte.

Die Geschwister Anastasia und JekatharinaYakovleva gaben bei ihrem ersten Auftritt in Groß Gerau einen starken Einstand. Sie erreichten über alle 3 Strecken das A-Finale. Über 1500m konnten sich beide in den Top 10 platzieren. Schwer hatten es dieses Mal David Heimbürge (Schüler A) und Annemarie Schaefer (Schüler B) als Jahrgangjüngste in ihren jeweiligen Altersklassen.

Bildergalerie

Ergebnisse










Sponsoren des TSSC:





Partner der TSSC:

 

© Thüringer Speedskatingclub Erfurt e.V.